Yin Yoga bei Kerzenschein

Alles zieht sich zurück. Die Natur macht es uns vor. Die Blätter sind gefallen. Der Winter naht. Die Tage werden immer kürzer. Dunkelheit. Rückzug. Kerzenschein. Eine warme kuschelige Decke. Tee. Kakao. Warme Socken. Wärme.

Der Winter ist das große Ausatmen des Jahres. Reflexion, was war. Vision, was kommen wird. Entspannung. Innenschau.

Dieses Jahr werde ich die kalten Tage besonders bewusst verbringen. Mir ausreichend Schlaf gönnen. Genug Pausen machen. Luftschlösser bauen. Sanftes Yin Yoga praktizieren. Das lange Halten der Übungen lässt mich loslassen. Die Kontrolle nach und nach gehen lassen. Yin Yoga ist Zeit. Auch Zeit in den Übungen. 3-5 Minuten wird eine einfache Asana gehalten. Hier im Lassen wird der Körper immer weicher. Spannung kann sich lösen. Tief wirkend. Pures Ausatmen.

Dieses aus der Kontrolle und ins Loslassen gehen, hat auch einen Einfluss auf dein Leben. Regelmäßige Praxis lässt dich im Alltag entspannter sein, dich besser in dir ruhen. Entspannung und innerer Friede dehnen sich aus.

Wenn auch du dich danach sehnst loszulassen dann komme am 12.12. von 18-20 zum Yin Yoga bei Kerzenschein.

In romantischer Atmosphäre begleitet von sanfter Musik, kannst du dich fallen lassen.

Bitte mitbringen: Matte, bequeme und warme Kleidung, Sitzkissen, Pölster (zur Unterstützung in den Übungen)

Termin: 12.12.2018; 18 – 20.00

Ort:
Sonnenhaus Sawitri
Ziegelofengasse 7
2353 Guntramsdorf

Anmeldung und nähere Informationen bei Christiane Stepanek: office@naehrzeit.at oder 0699 150 510 32

Beitrag: 35€

Ich freue mich auf dich!

Namaste
Christiane