Dein Darm – dein zweites Gehirn

Dein Darm ist dafür da das, was du an Nahrung aufnimmst zu verwerten. Alles, was du an Nahrung aufnimmst wird in seine kleinsten Einheiten aufgespalten, absorbiert und in deine Zellen transportiert damit du mit Energie versorgt bist. Rein physiologisch betrachtet handelt es sich hierbei um ein ausgeklügeltes System mit hoher Präzision.

Doch ebenso, wie deine Nahrung hier aufgenommen wird, werden auch deine Emotionen hier verdaut. Kennst du das, wenn du dich ärgerst, dass du Magenschmerzen bekommst? Oder umgekehrt, wenn du Probleme mit deiner Verdauung hast, dass es dir automatisch auf dein Gemüt schlägt?

Dein Darm ist ein Ort Umwandlung, stoffliche und nicht stoffliche Substanzen werden hier transformiert und für dich zugänglich gemacht. Deshalb ist es von großer Bedeutung, dass deine Darmflora im Gleichgewicht ist. Rein physiologisch betrachtet ist dein Darm von ca. 40.000 unterschiedlichen Mikroorganismen besiedelt und das sorgt dafür, dass alle Nährstoffe, die du brauchst aufgenommen und umgewandelt werden können. Doch was geschieht, wenn diese Besiedelung aus dem Lot gerät und wie kann man das feststellen?

Mit Hilfe eines intestinalen Ökogramms kann der aktuelle Status deiner Darmflora ermittelt und beurteilt werden. Hier arbeite ich mit einem Labor zusammen, das diesen Florastatus durchführt. Anhand der Ergebnisse zeigt sich, welche Ernährungstherapie empfohlen wird.

Kommen wir nun zurück auf den emotionalen Aspekt deines Darmes…Emotionen, wie Angst, Sorgen, Stress etc. werden hier genauso „verdaut“. Diese Emotionen entstehen in deinem Gehirn, nämlich im limbischen System und wirken sich auf deinen Körper aus! Dies kann dazu führen, dass z.B. bei Dauerstress deine Verdauung beginnt verrückt zu spielen.

Mein Fazit lautet: gib deinem Körper Nahrung, die ihn stärkt und deine Zellen gut versorgt und sei so oft, wie möglich glücklich, entspannt und voller Freude in dem, was du tust. Damit hältst du deinen Darm und dein Leben im Gleichgewicht und fühlst dich rundum wohl in deiner Haut!

Suchst du Unterstützung diesbezüglich melde dich bei mir!